Klarmobil

Der Mobilfunk-Discounter klarmobil hat sich den Slogan “Günstig in gut” zum Motto gemacht und wird dem mit seinem Handy-Spar-Tarif mehr als gerecht. Der Tarif ist günstig, flexibel und verlangt dem Nutzer keine Vertragsbindung ab. Gleichzeitig gibt es die SIM-Karte als Freikarte geschenkt.

Alle Vorteile der klarmobil-Freikarte auf einen Blick:

  • 9 Cent pro Minute in alle Netze
  • 9 Cent pro SMS in alle Netze
  • keine Vertragslaufzeit
  • kein Mindestumsatz
  • zahlreiche zubuchbare Tarif-Optionen
  • Beste D-Netz Qualität
  • 10 Euro Startguthaben
  • 25€ bei Rufnummermitnahme

 

Berechnung der Kostenlosen Klarmobil Karte

  • + 10,00€ Startguthaben
  • + 25,00 € bei Rufnummermitnahme
  • - 9,95 für die SIM Karte
  • ——————————————–
  • 25,05 € GESCHENKT

Mit und ohne Optionen günstig

Der Handy-Spar-Tarif könnte schon allein mit seinen günstigen Basiskonditionen überzeugen. Für Gesprächsminuten und SMS rechnet klarmobil netzunabhängig nur 9 Cent pro Einheit ab. Was den Tarif aber wirklich interessant macht, sind die Erweiterungsmöglichkeiten. Wer sein Nutzungsverhalten plötzlich ändert, braucht so keinen neuen Tarif oder gar Anbieter, sondern kann die notwendigen Leistungen zu- und abbuchen und so einfach weitersparen.

Die wohl beliebteste Option ist das Einheiten Paket 100 für 6 Euro im Monat, das im Grunde für nahezu jeden interessant ist. Schließlich sind hier 100 Minuten oder SMS inklusive, die rechnerisch nur 6 Cent kosten. Damit sinken die Ausgaben auch für Wenignutzer noch einmal spürbar. Für 6,95 Euro gibt es im Spar Paket 100 bereits eine Internet-Flatrate, die zusammen mit 50 Freiminuten und -SMS angeboten wird. Für 9,95 Euro verdoppeln sich diese Leistungen im Spar Paket 200 noch einmal. Nutzer, die beispielsweise nur eine Surf-Flat oder nur eine SMS-Flat brauchen, werden von klarmobil ebenfalls bedacht und können entsprechende Optionen wählen.

klarmobil Freikarte: Mehr Startguthaben als Bereitstellungsgebühr

Um davon überhaupt profitieren zu können, braucht man natürlich eine klarmobil-SIM-Karte, für die man zumindest rechnerisch nichts bezahlen muss. Die Bereitstellungsgebühr in Höhe von 9,95 Euro wird durch das Startguthaben von 10 Euro vollständig ausgeglichen, was klarmobil zum Anbieter einer echten und absolut risikolosen Freikarte macht.

Ein Klarmobil Werbespot

Erfahrungsbericht schreiben


Ihre Erfahrungen:
* Erforderlich

Klarmobil SKU UPC Model

Änderungen möglich

sagt  Corinna

Hallo,

mich haben die flexiblen Optionen überzeugt. In manchen Monaten bin ich wenig im Netz da reicht mir der Basistarif und dann brauch ich wieder mal mehr Internetvolumen.
Hier kann ich einfach jeden Monat das wählen was ich grade brauche. Perfekt!

Tschüss!
Corinna


Günstig ist wirklich gut

sagt  John

War erst skeptisch aber die Karte hat mich überzeugt.
Der Basistarif ist mein idealer Begleiter und ich bin endlich auch auf dem aktuellen Stand.
Gut muss nicht teuer sein!

John


Nicht schlecht

sagt  Suzanne

Habe mich für klarmobil entschieden da ich die Karten überall aufladen kann.
Für meinen Bedarf brauche ich noch nicht mal den Basistarif und der Preis ist auch ok.
Ein Vertrag würde sich für mich nicht rechnen.

Ganz liebe Grüße
Suzanne


Mein Paket

sagt  Jörn

Karte für lau und dann für knapp 10 Euro im Monat Internet-Flat mit 100 Freiminuten und 100 SMS dazu.
Mein Vertrag war auch ohne Handy teuer bei gleichen Konditionen.
Jetzt spar ich auch ohne Vertrag. Super!


5.0 5.0 4 4 Hallo,mich haben die flexiblen Optionen überzeugt. In manchen Monaten bin ich wenig im Netz da reicht mir der Basistarif und dann brauch ich wieder mal mehr Internetvolumen. Klarmobil